Data-Bank für PS4

Sicherlich, der Speicherplatz auf der PS4 sollte für den Anfang reichen. Auch kann man die verbaute Festplatte ohne große Probleme tauschen. Wem das aber noch nicht genug ist, kann seiner Playstation 4 naher Zukunft eine 3,5″ HDD auf den Rücken schnallen. Der Ein oder Andere wird sich jetzt bestimmt an den Kopf fassen und sagen oh man sieht das beknackt aus. Nun, Geschmäcker sind ja verschieden. Ich persönlich finde die Optik die sich daraus ergibt sehr ansprechend. Hat irgendwie etwas 80er Jahre Sci-Fi mäßige.

Das Erweiterungsmodul von Nyko soll in den kommenden Monaten erhältlich sein. Ein genauer Termin wurde leider noch nicht genannt. Man sprach auf der CES von der ersten Jahreshälfte 2015. Preislich dürfte der „Rucksack“ wohl irgendwas um die 40 € (ohne Festplatte) liegen.

Wenn das Ding zu haben ist, werde ich mir das noch einmal überlegen. Nicht etwa weil mir der Platz ausgeht, sondern weil mir die Optik einfach sehr gut gefällt.

Data-Bank-PS4

Ein Gedanke zu „Data-Bank für PS4

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.