EA – Ein sch… Verein

Das Electronic Arts bei uns Computerspielern schon lange nicht mehr beliebt ist, sollte kein Geheimnis mehr sein. Doch heute hat EA den Vogel komplett abgeschossen. Das EA Command & Conquer schon mit den letzten Titeln total verhunzt hat ist auch nichts neues, doch jetzt hat EA auf der Gamescom angekündigt künftig alle Command & Conquer Titel zu Free 2 Play Titeln zu machen. D.h. man kann die Spiele umsonst spielen und gegen bares Geld sich irgendwelche Ingame Items kaufen. Ob das jetzt nur Items zur optischen aufbesserung sein werden oder ob es die Atom-Bombe für 4,99 € sein wird weiß man noch nicht.

Was aber noch eine viel größere Frechheit ist, das angekündigte Command & Conquer Generals 2 wird KEINE Kampange mehr haben. D.h. es gibt nur noch „sinnlose“ Schlachten ohne Hintergrund…

EA ihr habt es echt drauf Scheiße im ganz großen Stil zu produzieren…

Wenn ich ein Ex-Mitarbeiter von Westwood wäre, ich würde vor Wut platzen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.