NES – Burgertime

BurgerTimeNESDas Fastfood schlechthin ist und bleibt wohl der Burger. Warum also nicht mal ein Spiel spielen in dem es sich um den Burger dreht?
Nachdem wir am Wochenende Testesser für „Pizzaburger“ waren, ist mir das Spiel Burgertime wieder in den Sinn gekommen. Gedacht getan, NES angeworfen und eine Runde Burgertime gespielt. In dem Spielt geht es darum Burger zu belegen. Dieses muss man erledigen ohne von bösen Spiegeleiern und Peperoni zerlegt zu werden. Hat man es geschafft die Burger fertig zu belegen und den Deckel drauf zu klatschen, ist der Level abgeschlossen. Man spielt sich von Level zu Level und kann sich ein paar Mal mit dem Salz-oder Pfefferstreuer (bin mir nicht mehr sicher was es war) zur Wehr setzen. Das Spielprinzip erinnert ein bisschen an Pacman. Leider musste ich aus feststellen das ich alt geworden bin. Selbst das erste Level hat sich als schwer herausgestellt J Naja, ich werde dann mal weiter Burger belegen und hoffen auch mal die anderen Level erblicken zu dürfen.

hqdefault hqdefault2

IMAG0416

Das war im Übrigen der Berg Pizzaburger den es zu vernichten galt. Nein, ich bin kein Fresssack. Wir waren 7 Leute die den Stapel vernichtet haben. Ergebnis. Als Partysnack vielleicht ganz nett, mehr aber auch nicht. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.