Neue Tabletop Platte einweihen

Auch wenn die neue Platte noch nicht ganz fertig ist, wollten wir es uns nicht nehmen lassen ein oder zwei Spielchen darauf zu spielen. 

Obwohl noch einiges an Deko fehlt hat es echt Spaß gemacht, mal auf einer anderen Landschaft unterwegs zu sein. Wir müssen die Bäume noch fertig gestalten, der Fluss muss noch gegossen werden, ein bisschen Schilf gepflanzt werden und der Wasserfall muss noch gebaut werden. Dann wäre die Platte eigentlich fertig. 

Okay, die Leisten an der Seite müssen noch angemalt werden. Dann ist aber echt gut. Ich denke, sobald es wieder etwas wärmer wird (bestimmt in den nächsten Tagen) und man wieder ohne zu erfrieren an die frische Luft kann, wird das Projekt endlich abgeschlossen.

Gespielt haben dieses Mal Ruben mit seinen Space Marines und ich mit meinen TAU. 2 Runden. Eine Fun-Runde, weil ich unbedingt mal meinen großen KX139 testen wollte und eine normale ernste Runde.

Die Fun-Runde ging an Ruben, was aber auch zu erwarten war. Die 2. Runde habe ich dann gewonnen, da ich mehr Siegespunkte hatte als Ruben.

Mein Junior konnte es sich natürlich nicht nehmen lassen, seine Space Marines auch mit auf die Platte zu stellen. Daher nicht wundern, wenn da so einige Modelle drauf stehen, die da eigentlich gar nichts zu suchen haben. 🙂 (meist in Blau gehalten)


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.