New 3DS XL

Nach der ganzen 3D Druckerei geht es heute mal wieder back to the roots. Mit dem Gedanken mir einen New 3DS zu kaufen habe ich schon eine ganze Weile gespielt. Doch ich bin ehrlich, 200,- waren mir bis jetzt einfach ein bisschen zu viel für einen neuen „Gameboy“ :).

new_3ds_xl

Wie es sich wieder einmal gezeigt hat, kann ein bisschen warten sich lohnen. So auch in diesem Fall. Wie jedes Jahr zur gleichen Zeit ist Marktheidenfeld so richtig breit. Ach ne Stopp, falscher Film. 🙂 Wie jedes Jahr war auch in diesem Jahr Maimarkt bei uns, und wie es am Maimarkt so üblich ist, gibt es in div. Geschäften 10% auf alles (auch auf Tiernahrung) Die Geschäfte öffnen an dem Sonntag immer um 13 Uhr. Also bin ich wie ein mit LSD vollgestopftes lila Huhn in die Stadt geflitzt und habe mir einen New 3DS XL geschnappt. Statt 200,- € waren es dank der 10% Rabatt nur 179,- und durch mein freundliches Auftreten und nachfragen (gut okay, ich habe den Verkäufer genervt) wurden aus den 179,- auf einmal 150,- Für einen New 3DS XL ist das doch ein unschlagbarer Preis.

Wieder ein Stück Hardware mehr für die Sammlung. Bis jetzt bin ich recht zufrieden mit der Kiste. Nur die geringe Akkulaufzeit hat mich etwas überrascht. Mal gucken wie sich das so entwickelt.
Der Unterschied von meinem alten DSi XL ist zwar nicht so groß wie gedacht, aber mal abwarten wie die Spiele so werden, vielleicht kommt ja doch noch der erhoffte WoW-Effekt.

Damit ich für unser all-jähriges Weihnachts-Mariokart-Battle gerüstet bin gab’s auch gleich noch ein Mario Kart 7 dazu. Macht wie nicht anders zu erwarten jede Menge Spaß.

mario_kart_7

Apes Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.