Shopping Alarm2!

Und weiter geht die Shopping-Tour. Wenn wir schon Kamerazeugs kaufen, dann gehen wir doch gleich mal weiter und besorgen uns noch einen Graufilter. Nein, ein Graufilter macht das Bild nicht grau… Ein Graufilter ist dafür da um Langzeitbelichtungen am Tag zu machen. Damit kann man dann z.B. so tolles seidiges Wasser auf Fotos erzeugen.

Da meine Objektive unterschiedliche Filtergewinde haben 6+7 – 72mm gabs gleich noch einen Adapterring mit dazu. Perfekt 😉

Und so doof sieht man dann aus, wenn man an einem „Bach“ Langzeitbelichtungen testet^^

Und was dabei raus gekommen ist sieht man hier. Es ist noch nicht perfekt, da fehlt noch jede Menge, aber es war ja der erste Versuch.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.