Spontaner Spieleabend

Nachdem der Großteils vom Sonntag echt fad und langweilig war, haben wir spontan um 17 Uhr beschlossen noch eine kleine Runde zu spielen (analog). Nach einer kurzen Überlegung stand dann endlich fest was gespielt werden soll. Die Wahl viel auf Das schwarze Auge – Die Burg des Schreckens. Als erstes hieß es die Anleitung noch einmal studieren. Das dauerte ca. eine 3/4 Stunde 🙂 dann ging es endlich los. Die Spielzeit ist mit 90 Minuten angegeben. Irgendwie war es bei uns dann kurz nach halb 10 bis wir fertig waren. Leider hat Nemesis. (Der Bösewicht, der von Crack gespielt wurde) gewonnen und unsere Helden alle geschlagen. Trotzdem hat sich der Nachmittag / Abend gelohnt. Es war echt unterhaltsam und schreit nach mehr!

photo_2016-02-15_07-09-28 photo_2016-02-15_07-09-37 photo_2016-02-15_07-09-42 photo_2016-02-15_07-09-50 photo_2016-02-15_07-10-00 photo_2016-02-15_07-10-05

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.