Godzilla: King of the Monsters

Und schon wieder eine Godzilla-News. 2014 ging es mit dem Reboot der Godzilla Filme los, wenn auch etwas holprig. Viele Fans des großen Monsters bemängelten damals das Godzilla zu wenig in dem Film zu sehen sei. Was auch stimmt. Wenn ich mich recht erinnere hatte der Dicke im gesamten Film eine Leinwandzeit von nur knapp 15min +/- die restliche Zeit musste man ohne den Großen auskommen.

Das soll sich nun im 2. Teil, Godzilla: King of the Monsters ändern. Gozilla wird wesentlich öfters auf der Leinwand zu sehen sein, wie auch div. andere große Viecher die Godzilla das Leben schwer machen wollen. Das es in dem kommenden Film, welcher 2019 in die Kinos kommt mehrere Monster, eine zerstörte Welt und sogar eine erfreuliche Begegnung für Strainger Things Fans geben wird, zeigt der brandneue Trailer welcher vor wenigen Stunden veröffentlicht wurde.

Neben der Mega-Motte Mortha werden auch Rodan der Flugsaurier und das dreiköpfige Weltraummonster Ghidorah vorbeischauen.

Apes Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.