World of Warships Closed BETA Wochenende

Vergangenes Wochenende konnten einige Spieler sich den aktuellen Stand von Wargamings World of Warships anschauen. Auch ich hatte das Glück und durfte das Wochenende über in die BETA schauen. Viel berichten darf ich leider nicht, da noch eine NDA auf dem Titel liegt. Soll heißen, keine Screenshots, keine Videos usw. Ein paar Infos will ich dann aber doch geben. Kurz gesagt es macht Spaß. Es macht um Welten mehr Spaß als World of Warplanes. An World of Tanks kommt es noch nicht ran, das wird aber auch noch am frühen Status des Spiels liegen.

Optisch ist das Spiel echt lecker, wenn auch nicht perfekt. Ob sich hier noch viel bis zum Release tun wird weiß ich nicht. Mal abwarten. Flüssig ist es auf jeden Fall gelaufen. Konnte durchgehend mit 60 FPS spielen was bei einer Auflösung von 2560 x 1140 und alles auf High was auf High ging doch recht ordentlich ist.

Wie auch bei WoT und WoWp kann man sich zwischen mehreren Nationen entscheiden. Man kann natürlich auch alle zusammen spielen, aber ich lege mich zu Beginn immer auf eine fest. In diesem Fall waren es die Japaner. Da ich mir gerne die Yamato angeschaut hätte. Doch leider bin ich nur bis Tier 5 gekommen. die Yamato ist Tier 10 btw. Hatte halt doch nicht so viel Zeit. Junior ging klar vor.

Das was ich gesehen habe, macht auf jeden Fall Hunger auf mehr. Ich hoffe daß das Menü noch etwas überarbeitet wird (mehr Richtung WoT) da es doch ein bisschen unübersichtlich ist. Ansonsten wäre noch zu erwähnen daß die Torpedos der Zerstörer echt böse sind, 2 – 3 Treffer bedeuten meistens den Verlust des eigenen Schiffes. Wenn die noch etwas abgeschwächt werden würden, wäre es im Prinzip perfekt. Fast vergessen, einen Kritikpunkt habe ich dann doch noch, den hatte ich aber schon weit vor der Closed Beta. Es wird keine U-Boote geben… Finde ich sehr schade.
Hoffentlich kommt bald wieder ein Wochenende in dem man weitertesten darf.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.