FarCry 3 – Sollte man spielen

Nachdem ich div. Berichte gelesen und einige Previews angeschaut habe, stand für mich fest, diesen Shooter legst du dir mal wieder zu. Da ich mit dem ganzen Call of Wiederholung und Ausgelutscht nichts anfangen kann, kam mir FarCry3 gerade recht. FarCry 1 war zu seiner Seit ein echt geniales Spiel (Von den Monstern mal abgesehen) FarCry 2 war der totale Oberreinfall. FarCry 3 macht es wieder richtig. Zumindest zu 90%. Einige kleine Dinge stören dann doch, aber dazu später.

In Farcry 3 geht es darum das man zusammen mit einigen Freunden nach einem Fallschirmsprung von „netten“ Piraten entführt wird die Lösegeld erpressen wollen. Der Anführer der Piraten ist Vaas, ein verrückter und durchgeknallter Typ der in der deutschen Fassung die Synchronstimme von Heath Ledger verpasst bekommen hat. Die absolut genial dazu passt, ich habe selten ein Spiel gespielt in dem die Figuren so lebhaft und gut rüber kommen wie hier. Aber auch nur die Wichtigen, die restlichen NPCs sind wieder sehr Mainstream. Auf jeden Fall schafft man es zu entkommen und muss nun die Freunde bereifen. Das Spiel führt den Spieler gut durch die verdammt große Welt. An jeder Ecke findet man Leben, Aufgaben und div. kleine WoW-Momente. Neben der Hauptstory sind massig kleine Nebenaufgaben vorhanden die man erledigen kann, aber nicht muss.

Fast schon wie in einem Rollenspiel kann man Kräuter und Tierleder einsammeln um Medizin und andere nützliche Dinge herzustellen. Vom größeren Beuterucksack bis zum größeren Geldbeutel ist alles dabei. Waffen und Munition findet man reichlich, wenn auch meistens nur die AK-47. Andere Waffen muss man sich einmal im Shop kaufen. Die Shops findet man im Spiel an vielen Stellen, hier kann man sich auch mit neuer Munition eindecken und andere gefundene Gegenstände verkaufen.

Als Sammler stand für mich fest das ich mir die Insane Edition von FarCry3 zulege. Bei dieser Version sind ein paar nette Ingame-Goodies dabei, aber auch eine nette „Wackel-Figur“ und einige andere nette Dinge. Was genau alles dabei ist, könnt ihr euch auf dem Foto anschauen.

Normal bin ich bei Spielen die so gehypt werden immer etwas vorsichtig, aber hier passt fast alles. Was den Spielspaß trübt ist diese sch… Uplay Anbindung. Für die, die Uplay nicht kennen, Uplay ist das Gegenstück zu Steam. Nur leider funktioniert Uplay bei weitem nicht so gut wie Steam und ist auch noch mega nervig…

Wenn Uplay nicht läuft kann es im Spiel zu einigen Fehlern kommen was echt nicht schön ist. Hier überlegt man sich echt ob man nicht doch lieber einen Crack installiert, da man dann endlich in Ruhe spielen kann.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.