Fasching 2012 ist erledigt

Aus, ende und vorbei. Fasching 2012 ist überstanden. Auch in diesem Jahr hieß es für mich wieder Strohbär-Time. nach der absoluten Null-Nummer vom Hafenlohrer Faschingszug erhoffte ich mir doch einiges vom Hädefelder Zug. Doch auch hier war die Stimmung getrübt. Viele Wagen durften keine Musik spielen und werden wohl auch in den kommenden Jahren nicht mehr am Umzug teilnehmen was ich sehr gut verstehen kann.
Unsere Faschingszüge entwickeln sich immer mehr in Richtung Trauerzüge. Ich habe es beim Einwickeln der Strohbären schon gesagt. Irgendwann in naher Zukunft werden die Züge so ablaufen, das es überhaupt keine Musik mehr gibt, alle in Reih und Glied laufen und kein Süßkram mehr verteilt wird. Die Auflagen die es für die Züge gibt sind einfach eine Lachnummer hoch 10. Ich kann jeden verstehen der keine Lust mehr auf die Faschingszüge hat. An der Stelle möchte ich mich für all die Deppen bedanken, die es geschafft haben die Faschingszüge zu ruinieren. Ich hoffe ihr fühlt euch jetzt so richtig toll!

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.