Final Fantasy XIV – Mal wieder angespielt

Nachdem wir am Wochenende jede Menge Pooling, Grilling, und Retrozocking hatten, hatte ich am So. mal wieder Lust auf ein klassisches MMORPG. WoW kann ich im Moment einfach nicht sehen (Darum stockt auch „Ein Gnom auf Reisen“ etwas). Nachdem ich mir überlegt hatte Der Herr der Ringe online wieder zu installieren bin ich dann doch bei Final Fantasy XIV gelandet. Auch wenn das MMORPG ein Abo-Modell hat, habe ich mich mal wieder in die Welt von Chocobos, Mogrys usw. gestürzt. Nach Anfänglichem Chaos (omg wo ist was nochmal) habe ich mich wieder schnell eingelebt und muss sagen FF 14 macht einfach Spaß. Mit dem neuen Patch 2.3 sind ja sehr sehr viele Neuerungen hinzugekommen, die ich mir doch gerne einmal anschauen möchte. Vor allem das Housing interessiert mich brennend. Dafür werde ich zwar noch etwas Gil (Währung im Spiel) brauchen, aber ich denke das sollte mit der Zeit schon klappen. Wer möchte kann sich die MEGA-Patchnotes von Version 2.3 HIER mal durchlesen. So ausführlich sollten manch andere Firmen ihre Patchnotes auch mal schreiben. Das finde ich sehr lobenswert. Im Moment bin ich leider alleine unterwegs. Würde mich aber freuen mal ein paar nette Mitspieler zu finden. Unterwegs bin ich auf der Welt (Server) Shiva. Zu finden bin ich hier unter dem Namen Wizler Puro.

Trailer Patch 2.3

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.