R.I.P. Ghostbusters

Traurig mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen. Es gab ja immer wieder Gerüchte um einen dritten Teil von Ghostbusters mit der original Besetzung. Nachdem aber Harold Ramis (Egon) im Jahr 2014 leider verstorben ist, gab es immer mehr Anzeichen dafür das ein Film mit den bekannten und beliebten Schauspielern nicht mehr erscheinen wird. Auch nachdem Bill Murray keine rechte Lust mehr auf das Projekt hatte, war es sehr unwahrscheinlich das nochmal ein neuer Film kommt.

Nach einigen Monaten der Spekulation ist es nun traurige Wahrheit. Es kommt leider ein neuer Film. Doch warum leider? Nun, im neuen Streifen werden nicht die restlichen Geisterjäger ihr Handwerk verrichten sondern 4 Neue. Doch die Wahl hätte nicht schlechter ausfallen können. Melissa McCarthy, Leslie Jones, Kristen Wiig, Kate McKinnon sind die neuen Kandidatinnen die in die Rolle der Geisterjäger schlüpfen werden.

oh_shit

Irgendwie sagt mir meine innere Uhr das es nichts werden kann… Traurig. Wieder eine Filmreihe die kaputt gemacht wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.