3D Druck – Governor’s Mansion [UPDATE]

Auch wenn es aktuell etwas ruhiger um das Thema Tabletop geworden ist, bin ich aktuell dabei viele angefangen Projekte endlich einmal zu Ende zu führen. Dazu gehört auch das Governor’s Mansion von printablescenery.com Das Modell habe ich gefühlt schon ein Jahr in meinem „Todo-Ordner“ aufgehoben immer mit dem Hintergedanken irgendwann druckst du das Ding mal.

Das Erdgeschoss wurde dann auch recht zügig fertig. Wobei fertig nicht ganz stimmt. Leider hatte ich kurz vor Schluss einen Knoten im Filament und es fehlen ca. 2 – 3 mm und die Nubsis welche die einzelnen Ebenen miteinander verbinden. Das ist aber nicht weiter schlimm, die fehlenden Nubsis werden einfach einzeln nachgedruckt und aufgeklebt. Im zusammengebauten Zustand wird man das dann eh nicht mehr sehen. So der Plan bis jetzt.

Das Erdgeschoss war mit knapp 17 Stunden noch recht schnell gedruckt. Wohingegen der erste Stock laut Cura nun gute 27 Stunden dauern sollte. Gute 13 Stunden sind bisher vergangen und laut Ultimaker dauert der Druck noch weitere 23 Stunden. Wie ich bereits gelernt habe verhält sich das mit der Zeitangabe des Ultimakers genau so wie mit der Zeitangabe bei Windows. Es passt nicht immer. Daher bin ich gespannt wie lange es noch dauern wird bis das Stockwerk fertig ist.

Wenn der 1. Stock sauber gedruckt wird steht dem Dach zum Abschluss nichts mehr im Weg und das Gebäude wird fertig. Ein bisschen Farbe (hust) und es kann ab auf den Spieltisch.

Das bereits erwähnte Erdgeschoss sieht im Übrigen so aus.

 

UPDATE
Inzwischen ist das Haus fertig und ich bin echt zufrieden mit dem Ergebnis. Jetzt fehlt nur noch die Farbe und dann kann es auch schon auf den Spieltisch.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.