Früher war alles besser – Gedanken eines freakigen Papas

Wenn man selbst Vater geworden ist schwelgt man doch sehr oft selbst in Kindheitserinnerungen und fragt sich, wie war das eigentlich damals bei uns? Und um es kurz zu machen, es war einfach besser! Ich beziehe mich hier jetzt nur mal auf das Fernsehprogramm und hier nur auf Zeichentrick-Serien. Auch werde ich nicht alle behandeln denn das wären einfach zu viele. Ich habe mir ein paar meiner Lieblingsserien rausgepickt mit denen ich groß geworden bin und sie selbst heute ab und zu noch ganz gerne sehe.

Den Anfang macht wohl die bekannteste Zeichentrickserie der 80er & 90er Jare. Saber Rider und die Star Sherifs.
SaberRider7
Saber Rider wurde das erste Mal 1988 im deutschsprachigen TV ausgestrahlt. Damals noch auf Tele5. Doch 1988 war ich gerade einmal 4 Jahre alt. Somit habe ich natürlich noch nicht sehr viel von der Serie mitbekommen. Ich glaube ehr es war gar nichts. So richtig erinnern kann ich mich nicht mehr, aber ich glaube zu wissen das ich mit 6 Jahren das erste Mal die Serie geschaut habe. Sie hat mich damals sehr fasziniert. Alleine schon wegen dem SciFi Setting. Für Jungs ein ganz großes Thema. Ich konnte es kaum abwarten eine neue Folge zu schauen. Auch die gut gemeinten Ratschläge am Schluss jeder Folge waren irgendwie so trashig das sie schon wieder gut waren.

Weiter geht es mit He-Man and the masters of the universe
he-man-riding
Auch He-Man war eine der Zeichentrick-Serien die meine Kindheit begleitet haben. Einfach unvergässlich wie steif die Figuren damals über den TV gewackelt sind. Oder wie schusselig Orko war, der immer wieder versuchte zu zaubern und es einfahc nicht so recht schaffen wollte. Auch hier gab es nach jeder Folge wieder gut gemeinte Ratschläge was man als Kind nicht machen soll oder auf was man aufpassen muss. Skelletor, der Wiedersacher von He-Man und ein knöchriger Kopf mit einer herrlich quietschigen Stimme war mir einer der liebsten Bösewichte. Noch heute habe ich zich He-Man Actionfiguren im Keller liegen. Mein Sohn wird sich sicherlich irgendwann daran erfreuen (hoffentlich)

Serie Nr. 3 – Galaxy Rangers
galaxy_rangers_team
Ich muss gestehen das ich Galaxy Rangers nicht sehr oft geschaut habe, vielleicht weil ich damals einfach noch nicht alle TV-Sender hatte oder weil ich sie einfach nicht kannte. Doch ab und an konnte ich ein Blick auf diese Serie erhaschen. Ähnlich wie bei den Saber Raider war es ein herrliches Sci-Fi Setting welches vorallem wieder die Jungs damals sehr angesprochen hat. Zumindest bei uns in der Runde. Auch heute noch schaue ich ab und an mal wieder in eine Folge rein, YouTube macht es möglich.

Kommen wir zu Nr.4 – Thundercats
1947047-thundercats1
Auch wieder eine Sci-Fi Serie die mich sehr begeistert hat. Leider auch viel zu wenig geschaut, darum weiß ich leider gar nicht mehr so recht um was es in der Serie genau ging. *Schande über mein Haupt* Dennoch immer wieder einen Blick wert.

Nr. 5 eine meiner ganz großen Lieblinge – The Real Ghostbusters
the-real-ghostbusters-the-complete-series-20081201022247692
Wer kennt sie nicht, die Ghostbusters. Alleine die zwei Realverfilmungen sind zeitlose Klassiker die man einfach immer wieder schauen kann. So auch die Zeichentrickserie. Sehr oft kopiert, doch leider nie richtig gut. Ganz im Gegenteil. Die ganzen anderen Ghostbusters-Serien sind nur schlechter Mist. Die Geschichten von Egon, Peter, Winston und Raymond sind einfach genial. Geister zu fangen hat in der damaligen Zeit sehr viel Spaß bereitet. Nicht ohne Grund habe ich mir vor ein paar Jahren das PS3 Spiel gekauft und innerhalb von wenigen Tagen durchgesuchtet. Genial!

Nr. 6 und meine absolute alltime Favorit Serie – Turtles
TMNT1987Series
Wie könnte es auch anders sein, meine Kindheitsserie schlechthin. die Turtles. Auch hier bin ich der Meinung das die erste Serie die in den späten 80er Jahren kam die Beste ist. Keine der neuen Serien kommt an die klassischen alten Teile herran. Ganze 193 Folgen gab es und sie sind alle klasse. Erst vor kurzem habe ich mich wieder an die Serie gewagt um sie wieder einmal komplett durch zu machen. Aktuell bin ich irgendwo bei Folge 45 oder so. Ich war doch sehr überrascht das ich nach zich Jahren (20 oder so) noch immer so viele Folgen auswendig kann. Wsa mir aber gleich wieder aufgefallen ist, bei den Turtles wird sehr viel geflcuht und sehr wortlaut gemosert. So etwas findet man in dieser Form heute nicht mehr. (schade, geschadet hat es uns ja nicht)

Sicherlich gibt es noch zich weitere Serien. M.A.S.K., Capt. Future, Capt. Planet usw. wenn ich alle Serien meiner Jugend nennen würde, würder der Beitrag ins Unendliche wandern. Aber worauf ich eigentlich raus wollte ist folgendes. Ich muss mit entsetzen feststellen das es im TV nur noch Schrott Serien für Kids gibt. Das was man aktuell sieht ist einfach nur noch ganz billiger Schrott. Sehr traurig wie ich finde….

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.