Girls und Panzer

Panzer sind im Moment danke World of Tanks fast in aller Munde. Zumindest bei den Spielern. Darunter finden sich aber auch Anime-Fans wie mich. In Japan gibt es eine TV-Anime-Serie die sich „Girls und Panzer“ nennt. In dieser Serie dreht sich alles um eine Mädchenschule und das Wahlfach Panzerfahren. Klingt im ersten Moment ein bisschen verrückt, was es auch irgendwie ist. Aber nachdem ich mir die ersten 12 Folgen angeschaut habe (auf Japanisch mit deutschem Untertitel) muss ich gestehen das ich davon echt angetan bin und gerne mehr sehen würde.

Girls und Panzer - 03 - Large 03 Girls und Panzer - 03 - Large 06

Wie es der Zufall will kooperiert Wargaming (Entwickler von World of Tanks) mit den Erfindern von Girls und Panzer. Gestern ging eine News durch die tiefen des Internets in der man dies lesen konnte. Wie die Kooperation aussieht steht aber wohl noch nicht fest und wird wohl leider nur auf den japanischen Markt ausgerichtet sein. Gerüchte gehen von einfachen Skins für Panzer bis zur kompletten Anpassung im Anime-Style. Für mich klingt das auf jeden Fall interessant denn wie schon erwähnt ist die Serie echt gut.

Girls und Panzer - 03 - Large 35 Girls und Panzer - 10 - Large 07

Schauen wir mal etwas tiefer in die Serie. Die Mädchenschule ist auf einem XXXXXXL-Flugzeugträger angesiedelt. Eigentlich kann man hier nicht mehr von einem Flugzeugträger sprechen da die Landebahn komplett zu einer Stadt umgebaut wurde. Die Schule steht kurz vor der Schließung da sie in den Augen der Schulleitung nicht mehr attraktiv genug ist. Hier kommen die Schülersprecher ins Spiel. Sie beschließen das Wahlfach Panzerfahren wieder zu beleben. Dieses Fach wird an anderen Schulen schon lange mit großem Erfolg betrieben. Es gibt richtige Wettkämpfe die dem Spiel World of Tanks sehr ähneln. Schulen treten gegeneinander an um das beste Team zu ermitteln.
Die Schulleitung stellt die Bedingung das ihr Team gewinnen muss sonst würde die Schule geschlossen werden. So machen sich ein paar Mädels auf den Weg die alten Panzer zu suchen die noch irgendwo herumstehen müssen. Nach einer gründlichen Reinigung und div. Reperaturen gehen die ersten Fahrversuche los. Klar ist, dass diese am Anfang nicht so recht gelingen. Im späteren Verlauf stellen sich die jungen Damen aber sehr geschickt darin an, die Stahlkolosse zu bewegen und ihre Gegner auszuschalten.

girls-und-panzer-episode-1-055 jf8t0

Womit wir beim nächsten wichtigen und recht lustigen Punkt wären. In den Gefechten die die Schulen austragen wird mit scharfer Munition geschossen. Verletzt wird aber niemand. Wird ein gegnerischer Panzer so getroffen das er Bewegungs- oder Kampfunfähig ist, schnellt keine kleine weiße Flagge aus einer Luke und signalisiert so das er ausgeschieden ist. Recht witzig gemacht wie ich finde.
Die Panzer sind in der Serie sehr detailreich und liebevoll gestaltet und sehen einfach nur klasse aus. Selbst die Bezeichnungen, der Bewaffnung und Panzerung werden wahrheitsgetreu wiedergegeben.
Wer nun denkt hmm Animes sind doch immer so ausgeflippt sollte sich die 12 Folgen vielleicht mal anschauen. Denn dieses Serie ist nicht auf extrem lustig gemacht, aber auch nicht auf todernst. Eine gute Mischung aus beidem wie ich finde.

garupan_12_02 girls_und_panzer_review_1  shot037e12r tanks1  Girls-und-Panzer-Ankou-Tank

Wer sich die Folgen mal anschauen möchte, kann dies auf YouTube gerne tun. Hier findet ihr sie mit deutschem Untertitel.

Erste Folge

Ein Gedanke zu „Girls und Panzer

  1. Die hatten glaub ich schon vorher was mit WOT zu tun, in einer Folge kommen nämlich ein paar Gamer dazu, die sich über WOT kennen gelernt haben…witzig ist die serie auf jeden fall.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.