Project Cars

Für jede Generation von Konsolen gibt es immer wieder das ultimative Rennspiel. Ich hatte die Hoffnung das Project Cars hier der erhoffte Hit sein könnte. Daher habe ich es mir am Wochenende besorgt um mir ein eigenes Bild vom gehypten Spiel zu machen.

Optisch ist es echt ein Augenschmaus, das steht außer Frage, auch wenn manche Texturen etwas matschig wirken (Umgebung usw.) Die Fahrzeuge sehen dagegen erstklassig aus. Damit bin ich aber auch schon beim ersten Kritikpunkt. Es gibt für meinen Geschmack einfach zu wenig Fahrzeuge.

Hier mal eine Liste der Fahrzeuge.
Alpine A450
Ariel Atom 300 Supercharged
Ariel Atom 500 V8
Ariel Atom Mugen
Aston Martin Rapide S Hydrogen Hybrid
Aston Martin Vantage GT3
Aston Martin Vantage GT4
Audi R18 TDI LMP1
Audi R8 LMS Ultra
Audi R8 V10 Plus
BAC Mono
BMW 1 M Coupé (E82)
BMW 320 Turbo Gr.5 (E21)
BMW M1 Procar (E26/1)
BMW M3 Gr.A (E30)
BMW M3 GT (E92)
BMW M3 GT4 (E92)
BMW Z4 GT3
Caper Monterey Stockcar
Caterham Seven Classic
Caterham Superlight R500
Caterham SP/300R
Ford Capri Zakspeed Gr.5
Ford Escort RS1600
Ford Focus RS
Ford Mk. IV
Ford Mustang Boss 302R1
Ford Mustang Cobra SCCA TransAm
Ford Sierra RS500 Cosworth Gr.A
Formula Gulf 1000
Ginetta G40 Junior
Ginetta G55 GT3
Ginetta G55 GT4
Gumpert Apollo S
Lotus 49 Cosworth
Lotus 72D Cosworth
Lotus 78 Cosworth
Lotus 98T Renault
Marek RP219D LMP2
Marek RP339h (PM 06a) LMP1
McLaren 12C
McLaren 12C GT3
McLaren F1
McLaren P1
Mercedes-Benz 190E 2.5-16 Evo2 DTM
Mercedes-Benz 300SEL 6.8 AMG
Mercedes-Benz A45 AMG
Mercedes-Benz C-Class Coupe DTM
Mercedes-Benz SLS AMG
Mercedes-Benz SLS AMG GT3
Mitsubishi Lancer Evo X FQ400
Oreca 03 Nissan
Pagani Huayra
Pagani Zonda Cinque Roadster
Pagani Zonda R
Palmer Jaguar JP-LM
Radical SR3 RS
Radical SR8 RX
Renault Clio Cup
Renault Mégane R.S. 265
Ruf CTR3
Ruf CTR3 SMS-R
Ruf RGT-8
Ruf RGT-8 GT3
RWD P20 LMP2
RWD P30 LMP1
Sauber C9 Mercedes
SMS Formula A
SMS Formula B
SMS Formula C
SMS Formula Rookie
SMS Kart 125cc (Kart01)
SMS Superkart 250cc (Kart02)
W Motors Lykan HyperSport

In Zeiten von Gran Turismo und Forza ist man einfach mehr gewohnt.
Im Einzelspieler-Modus kann man alle vorhanden Autos in Ruhe ausprobieren um dann in der Karriere das richtige Setup für das Fahrzeug parat zu haben. Einstellen kann man wie nicht anders zu erwarten sehr viel. Hier können sich Auto-Freaks richtig austoben.

Die Anzahl der Strecken ist überschaubar, aber durchaus ausreichend. Sie sind im Großen und Ganzen sehr schön gestaltet. Bis auf die Sache mit den verwaschenen Texturen, welche ab und zu auffallen.

Leider habe ich innerhalb von 30min Spielzeit auch einige Bugs gefunden, die in einem „fertigen“ Spiel einfach nicht sein dürften…
Der erste Bug war gleich im 2. Kart-Rennen, hier ist einfach mal der Sound komplett ausgefallen.
Der zweite Bug trat bei einem Einzelrennen auf. Hier wird kurz vor dem Start das Fahrzeug gezeigt, Die Kamera fliegt über das Auto. Hier war es aber leider so, das die Kamera unter der Strecke entlang geflogen ist und man die Strecke / das Auto aus einer sagen wir „untypsichen“ Perspektive gesehen haben.
Der dritte und in meinen Augen der schwerste Bug war aber die Tatsache das die Runden und meine Position nicht gezählt wurden. Ich war auf Pos. 1 und bin Runde um Runde gefahren. Laut Anzeige links unten war ich aber nach wie vor auf Pos. 12, noch nicht mal in der ersten Runde und die Rundenzeit lief auch nicht.
Just 4 Fun bin ich so einfach mal dahin gefahren um zu testen ob es evtl. doch mal losgeht. Doch leider musste ich das Rennen komplett neustarten damit alles so gezählt wurde, wie es sein soll.

Das sind Fehler die in einer Verkaufsversion nicht sein dürfen. Ich hoffe das die Entwickler hier sehr schnell nachbessern. Denn eigentlich ist Project Cars ein tolles Spiel.

Apes Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.